Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ISN’T IT LOVE – LSBTTIQ* in Istanbul, Vortrag von Ceren Saner

23. August / 18:00 - 21:00

Seit 2015 ist der Pride March Istanbul offiziell verboten. Vor dem Hintergrund der Repressionen, gewaltvollen Übergriffen und Festnahmen von Demonstrierenden auf dem Pride March 2016 in Istanbul und dem Putschversuch, kam die türkische Fotografin und Filmemacherin Ceren Saner zur „Isn’t it Love“ Tour nach Deutsch- land. Sie setzt sich mit Freundschaft, Liebe und Familie im LGBTTIQ*-Alltag in Istanbul und Berlin auseinander. Im Rahmen ihrer Veranstaltungs- reihe berichtet Ceren Saner in ihrem künstlerisch-politischen Vortrag von ihrer Tätigkeit als do-kumentarisch-empathisch arbeitende Künstlerin. Gestützt auf ihre Erfahrungen und vermittelt durch ihre Kunst, spricht Ceren über die LGBTTIQ*-Bewegung in der Türkei, die durch die politischen Entwicklungen der letzten Jahre viele Rückschläge erlebt hat und Einschüchterung wie Unterdrückung ausgesetzt ist. Der Vortrag wird auf Englisch gehalten.

EINTRITT: frei

BARRIEREFREIHEIT: Barrierefrei, Übersetzungsmöglichkeiten
sind noch unklar

Details

Datum:
23. August
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstalter

LiVas e.V.
Schwulenreferat der Uni Münster

Veranstaltungsort

WWU – Hörsaal J01
Johannisstr. 1
Münster, 48143
+ Google Karte