CSD.Münster 2021

Auch in diesem Jahr wird es in Münster wieder einen Christopher Street Day geben. Die aktuelle Situation erlaubt mehr Programm, trotzdem möchten wir unsere Verantwortung in Bezug auf die aktuelle COVID Situation ernst nehmen.

Am 28.08.21 um 14:00 Uhr starten wir mit einer Demo. Wir versammeln uns dazu am Aasee an der Bismarckallee. Von dort aus geht es durch Münsters Innenstadt zum Schloßplatz. Die gesamte Strecke ist barrierefrei. Auf dem Schloßplatz wird es eine Abschlußkundgebung, etwas Musik und ein kleines Ständefest geben. Während der Demonstration und des Ständesfestes gilt auch in diesem Jahr eine Maskenpflicht und das Einhalten der Sicherheitsabstände.

Auf den Wiesen des Schloßplatzes dürfen sich aber gerne kleine Sitzgruppen zusammenfinden und dann die Masken abnehmen. Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf euch und auf eine vielfältige und verantwortungsvolle Veranstaltung.


Wir freuen uns megamäßig auf unsere Prideweeks vom 13.08. – 29.08.!
Natürlich müssen auch in diesem Jahr noch einige zusätzliche Dinge (Hygienevorschriften, Abstandsregelungen und Co) beachtet werden, trotzdem ist ein buntes und vielseitiges Programm entstanden, das man sich noch vor ein paar Monaten gar nicht hätte vorstellen können. Der CSD Münster e.V. und viele andere Mitgliedsvereine aus Münster und Umgebung haben sich ins Zeug gelegt, um insbesondere in der Zeit um unseren Münster CSD Tag Orte der Begegnung zu schaffen.
Alle Infos zu den unterschiedlichen Angeboten und Aktionen findet ihr hier:
http://csd-muenster.de/category/csd/pride-weeks/

Was sind überhaupt die Prideweeks?! 
Jedes Jahr veranstaltet der CSD Münster e.V. zusammen mit vielen anderen Vereinen am letzten Augustwochenende den Christopher Street Day. In den Wochen davor finden regelmäßig unterschiedliche Events und Veranstaltungen statt, mit dem Ziel, politisch oder kulturell öffentlichkeitswirksam für mehr Toleranz in unserer Gesellschaft zu sensiblisieren.