Protest gegen die AFD

8000 Menschen aus Münster und dem Umland demonstrieren gegen die AFD. Wir können stolz sein auf „unser“ Münster.

Geliebt wird die AFD niemals werden, auch wenn sie noch so viel Gewalt an den Tag legt.

Am 10.02.2017 nahmen über 8000 Menschen an der Kundgebung gegen den Neujahrsempfang der AFD, organisiert vom Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ teil. Der CSD Münster e.V. war auch mit dabei und bekennte Farbe.

Münster hat wieder einmal mehr bewiesen das die Gesellschaft zusammen hält wenn es darauf ankommt.

Für braunes und rechtspopulistisches Gedankengut ist in dieser Stadt kein Platz.

Ein großes Dankeschön gehört all jenen die mit Rede- und Musikbeiträgen das Bühnenprogramm so bunt gestaltet haben. So bunt wie Münster eben nun mal ist.